Für einen Fortschritt von Medizin und Technik, der den Menschen ins Zentrum stellt.

Demnächst in der Alten Anatomie:

aktuelle Ausstellung

«Nicht ohne uns!»

Citizen Science: Wenn Patientinnen und Patienten forschen

Videogespräch ist jetzt verfügbar!

Citizen Science hat sich in den letzten Jahren an den Hochschulen etabliert, auch in der Schweiz. Darunter versteht man Initiativen, Bürgerinnen und Bürger in Wissenschaftsprojekten auch als Forschende miteinzubeziehen. Wir fragen, was Citizen Science in der Medizin bedeuten könnte und was sich auf der Seite der Wissenschaftlerinnen ändert, wenn Patienten auch als Akteure in medizinischen Studien auftreten.

Ein Gespräch mit Prof. Mike Martin, Gerontopsychologe und Vorsitzender Partizipative Wissenschaftsakademie der Universität Zürich, Dr. Regina Grossmann, Leiterin Clinical Trial Center Universitätsspital Zürich und Prof. Brigitte Tag, Rechtswissenschaftlerin Universität Zürich. Moderiert von Susanne Brauer, PhD, Programmleiterin der Alten Anatomie - Forum für Medizin & Gesellschaft.

Eine Veranstaltungsreihe der Alten Anatomie – Forum für Medizin & Gesellschaft in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Medizin Ethik Recht Helvetiae (MERH) der Universität Zürich.

Hier gibt es weitere Videogespräche